13
Thu, Aug

So installieren Sie einen Regensensor in 7 Schritten

Motoren

Wenn Sie jemals Sprinkler gesehen haben, während es regnet, wissen Sie, wie lächerlich es ist. (Ja, manchmal können wir so urteilen.) Es ist nicht nur eine Verschwendung von Wasser, es verschwendet auch Ihre hart verdienten Dollars.

 

Während es einfach genug scheint, aus einem Fenster zu schauen, um zu sehen, ob es regnet, kann Ihre automatische Sprinkleranlage diese Unterscheidung nicht treffen. Geben Sie den vernünftigen und erschwinglichen Regensensor ein . Fügen Sie eine davon hinzuzu Ihrer Sprinkleranlage, um wertvolle Ressourcen zu sparen, während Mutter Natur den Rasen für Sie bewässert.

Schritt 1 - Wählen Sie Ihren Regensensor
Die Regensensortechnologie hat sich im Laufe der Jahre verändert. Zuvor hatten Modelle ein einfaches Auffangbecken, das einen Wechsel auslöste, sobald eine bestimmte Menge Regen gesammelt wurde. Dieser Typ ist leider nicht kinderleicht, da sich auch Schmutz im Becken ansammeln, den Stromkreis schließen und das System vorzeitig abschalten kann.

Die nächste Generation von Sensoren verwendete Elektroden im Boden des Beckens, die den Kreislauf schließen würden, wenn genügend Wasser ihn füllte, aber auch hier konnte er nicht verhindern, dass Schmutz genug Wasser verdrängte, bevor der Schalter zum Abschalten ausgelöst wurde.

Heutzutage haben sich die Sensoren erheblich verbessert und verwenden hygroskopische Scheiben, die Ungenauigkeiten aufgrund von Ablagerungen im Auffangbecken verringern. Die Scheiben nehmen Wasser auf und quellen auf, um den Schalter zur Sprinkleranlage auszuschalten.

elektronischer Regentropfensensor

Schritt 2 - Platzierung bewerten
Ideal ist ein offener Raum, in dem der Sensor eine genaue Messung des Niederschlags ohne Behinderung durch überhängende Äste oder Gebäude durchführen kann. Beschneiden Sie Bäume , die genaue Messungen behindern können.

Die Platzierung muss in Bezug auf den Ort erfolgen, der für die Sprinklersteuerungen für Verbindungskabel oder drahtlose Übertragung relevant ist. Halten Sie den Sensor von Wasserstrahlen oder Sprinklern fern, die Wasser darauf sprühen könnten, und aktivieren Sie die Abschaltfunktion.

Schritt 3 - Komponenten zusammenbauen
Montieren Sie den Sensor gemäß den Anweisungen des Herstellers. Je nach Art des gekauften Sensors müssen Sie möglicherweise Kabel am Gehäuse des Regensensors oder direkt an den Sensorpads anbringen. Zwischen den beiden Sensorkomponenten sollte sich ein schmaler Streifen befinden, der verbunden wird, wenn genügend Regen den Sensor füllt.

Eines der Kabel führt zur Anzeige, um den Sensor zu betreiben, und das andere muss zur Batterie führen. Ein weiterer Draht muss an der anderen Seite der Anzeige angebracht werden. Verwenden Sie wasserdichte Steckverbinder, um zu bestimmen, ob die Kabel in der Position "normalerweise offen" oder "normalerweise geschlossen" verdrahtet werden sollen.

Schritt 4 - Verdrahtung Ihres Sensors
Sobald die Komponenten zusammengebaut sind, schließen Sie sie an die Stromquelle an. Wenn Ihr Modell über ein geschlossenes Verkabelungssystem verfügt, wird das meiste im Werk fertiggestellt. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Kabelbaugruppe an die Steuerung anzuschließen, damit der Sensor funktioniert.

Wenn Ihr Sensor über ein offenes Verkabelungssystem verfügt, müssen Sie Ihr System von Hand in das elektrische System Ihres Hauses einschneiden und fest verdrahten. Wenn Sie diese Option auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie die örtlichen Bauvorschriften für elektrische Systeme befolgen.

kleiner runder Rasensprinkler

Schritt 5 - Stellen Sie den Regensensor ein
Die Regenmenge, die in den Sensor eingreift, erfordert möglicherweise während der Saison eine Feinabstimmung, um die idealen Einstellungen zu ermitteln. Im Allgemeinen können Sie zwischen 1/8 und ¾ Zoll wählen. Wählen Sie eine Einstellung zwischen 1/8 und ¼ Zoll, wenn Sie in einem Gebiet leben, das sehr trocken ist, viel direkter Sonne ausgesetzt ist oder Böden auf Tonbasis hat. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit leben, das normalerweise sehr schattig ist oder sandigen Boden hat, stellen Sie Ihren Sensor auf ½ bis ¾ Zoll ein.

Schritt 6 - Stellen Sie den Entlüftungsring des Regensensors ein
Kontrollieren Sie, wie schnell Scheiben oder Becken trocknen, bevor das System den regulären Betrieb wieder aufnimmt, indem Sie Anpassungen am Entlüftungsring vornehmen. Wenn Sie in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit leben, öffnen Sie den Entlüftungsring häufig, um sicherzustellen, dass er schneller trocknet. Ein Bereich mit niedriger Luftfeuchtigkeit kann den Entlüftungsring niedriger halten.

Schritt 7 - Sensor montieren
Verwenden Sie die mitgelieferten Halterungen, um den Sensor an der gewünschten Stelle zu befestigen. Möglicherweise benötigen Sie Befestigungselemente, wenn Sie ihn an Beton oder Ziegel befestigen. Stellen Sie sicher, dass das gesamte Gerät aufrecht und waagerecht steht. Es ist nicht notwendig, es an die vorherrschenden Winde anzupassen, da das Design Regen aus allen Richtungen auffangen soll, solange es richtig platziert ist. Positionieren Sie die Halterung innerhalb eines Abstands von 25 Fuß zu Ihrem Steuergerät und befestigen Sie das Gerät mit den mit Ihrem Sensor gelieferten Befestigungselementen an der Montagehalterung.